0 : 2 Niederlage gegen die Spvgg Ruhmannsfelden

Die aufkeimende Hoffnung auf den direkten Klassenerhalt, nachdem glücklichen 1 : 0 Sieg vor einer Woche gegen die Stoadbärn wurde an diesem Wochenende wieder stark getrübt. Der Gast aus Ruhmannsfelden spielte eine Klasse besser und hatte eine Vielzahl von hochkarätigen Torchancen. Nur unserem reaktiviertem Torhüter Martin Ellersdorfer war es zu verdanken, dass die Niederlage nicht zweistellig wurde. In den nun noch verbleibenden drei Spielen muss versucht werden, dass die Gegner zu weniger Tormöglichkeiten kommen. Wahrscheinlich werden noch sechs Punkte notwendig, um dem direkten Abstieg zu entgehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.