1:1 gegen den 1.FC Pasaau

Bis zur Spielunterbrechung in der  30. Minute wegen dichtem Nebel, durch den hervorragenden Schiedsrichter Achatz, war der Traditionsverein aus Passau (ca. 50.000 Einwohner, 2.größte Stadt Niederbayerns) die Spiel bestimmende Mannschaft. Mit einem direkt verwandelten Freistoß in den Torwinkel erzielte Sebastian List in der 8. Minute das 1:0. Nach 15 Minuten hatte sich der Nebel wieder verzogen und das Spiel konnte fortgesetzt werden. Unser SVS kam jetzt etwas besser ins Spiel und auch zum ersten Torabschluss durch Marco Baumgartner. Nach der Pause übernahm unsere Mannschaft, bei Dauerregen und häufigen Windböen immer mehr das Kommando. In der 81. Minute erzielte unser Goalgetter Ce Schwankl per Kopft nach präziser Flanke von Tobias Raster den verdienten und viel umjubelten Ausgleich zum 1:1 Endstand.

Ausschnitte und Interviews sind am Montag in Donau-TV zusehen.

http://www.donautv.com/mediathek/video/helden-des-amateurfussballs-sv-schoefweg-1-fc-passau-bezirksliga-ost-lkr-pa/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.