Hiobsnachricht für unseren SV, Simon und Juri verletzten sich schwer

Teuer bezahlen musste unser SVS den 1:0 Sieg im Totopokalhalbfinale gegen die Spvgg Ruhmannsfelden. Juri und Simon mussten innerhalb von 15 Minuten in der ersten Hälfte verletzt ausgewechselt werden. Die bittere Diagnose für beide: Knöchelbruch

Damit fallen die beiden Leistungsträger mindesten für die Rückrunde aus. Über den 1:0 Sieg durch das Tor von Christian Schwankl in der 84 . Minute und den damit verbundenen Einzug ins Kreisfinale konnte sich nach dem Spiel aufgrund dieser schweren Verletzungen niemand im Verein freuen.

Im Namen der gesamten Vorstandschaft wünsche ich den beiden einen guten Heilungsverlauf, sowie eine schnelle und vollständige Genesung. Wir hoffen alle, dass wir euch in diesem Sommer wieder auf dem Platz bestaunen können.

Bericht :Heimatsport.de und fupa.net

https://www.heimatsport.de/fussball/ueberregional/bezirksliga_ost_ndb./3253775_Schock-fuer-den-SV-Schoefweg-Saison-Aus-fuer-Jure-Matic-und-Simon-Wildfeuer.html

https://www.fupa.net/berichte/sv-schoefweg-schock-fuer-schoefweg-saison-fuer-wildfeuer-und-2306908.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.