Nur 2 : 2 gegen den SV Schalding II

Zwei Punkte verschenkt hat unser SVS am Samstag gegen den SV Schalding II. Die Partie begann für unser Team sehr unglücklich. Bereits nach 5 Minuten musste Andreas Winter verletzt das Spielfeld verlassen. (Diagnose noch offen) In der 12. Spielminute luchste Simon Wildfeuer Christian Brückl in der gegnerischen Hälfte das Leder ab und vollstreckte zum 1 : 0 . Nach einer Reihe von individuellen Fehlern unserer Mannschaft erzielte in der 20. Minute  Sebastian Mahler mit einem direkt verwandelten Freistoß den Ausgleich. Anschließend musste Martin Friedl ebenfalls verletzt ausgewechselt werden. In der 26. Minute erzielte Christian Schwankl nach herrlicher Flanke von Marco Baumgartner die 2 : 1 Führung. Mit diesem Ergebnis gings in die Pause. Kurz nach Wiederbeginn der zweiten Halbzeit erzielte Dominic Bauer nach einem schnell ausgeführtem Freistoß das 2 : 2. Anschließend schaffte es unser SVS nicht mehr, trotz überlegen Spiel mit einigen hochkarätigen Chancen einen ersatzgeschwächten SV Schalding zu besiegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.