Wichtiger 1 : 0 Sieg gegen den FC Tiefenbach

Das erste von vier „Sechspunktespielen“ bis zur Winterpause stand am Samstag gegen den FC Tiefenbach an. Im Tor vertrat wieder „Gü“  Breit in gewohnt suveräner Manier den beruflich verhinderten Martin Ellersdorfer. Unser immer noch angeschlagener Spielertrainer Marco nahm vorerst auf der Ersatzbank Platz. Unser SVS begann die Partie, wie die letzten Spiele auch sehr schwungvoll. Die erste Chane hatte Juri, dessen Schuss jedoch einige Meter am Tor vorbei ging. Weitere vielversprechende Angriffe endeten meist am gegnerischen Strafraum, weil die Abspiele im letzen Drittel des Spielfeldes meist leichtfertig vergeben wurden. In der 13. Minte fasste sich Simon Schönhofer ein Herz und zog aus 25. Metern ab. Sein Schuss senkte sich unhaltbar hinter dem Tiefenbacher Schlussmann zum 0 : 1 ins Netz. Bis zur Halbzeit war das Spiel dann sehr ausgeglichen. Nach der Pause gings für Kapitän Stefan, wegen einer Magendarm Grippe nicht mehr weiter. Für ihn kam Spielertrainer Marco ins Spiel. Tiefenbach erhöhte nun etwas das Tempo und versuchte mit aggressiver Spielweise zu ihren gefährlichen Standardsituationen zu kommen. Die größte Ausgleichchance hatte Domink Öller. Sein Kopfball landete jedoch nur auf der Querlatte. In der 71. Minute erhielt der Tiefenbacher Andreas Spannbauer wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte. Wer nun glaubte, das Spiel sei für den SVS gelaufen täuschte sich gewaltig. Mit 10 Mann drückte der FC Tiefenbach unseren SVS in die eigene Hälfte und es schien nur noch eine Frage der Zeit zu sein bis der Ausgleich fällt. Doch unser guter Keeper Günther und die bravourös kämpfende Abwehrreihe liesen sich nicht überwinden. So konnte am Ende ein wichtiger „dreier“ aus Tiefenbach mitgenommen werden.

Torschütze zum wichtigen 1:0 Simon Schönhofer und Torwart Günter Breit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.